· 

1 Jahr Stichblatt Verlag: Der Ausblick 2018

Moin, moin, ihr Lieben!

Das erste Jahr des Stichblatt Verlages ist jetzt rum und wie es der Zufall so will, habe ich euch hier und heute auf den Tag genau vor einem Jahr, am 18. Januar 2017 meine verlegerischen Pläne dargelegt. Schön, genau genommen ist das mit dem Datum eher ein Zufall. ^^' Nichtsdestotrotz möchte ich diese kleine Tradition an dieser Stelle einfach mal fortsetzen, indem ich euch (endlich) den versprochenen Jahresrückblick und darüberhinaus einen ersten Ausblick für 2018 präsentiere. ^-^

2017 im Schnellrückblick ^^

Ich dachte mir, dass eine kleine Bildergalerie weit mehr als unendlich viele Worte sagt. Doch so oder so war es ein aufregendes Jahr, in dem einiges viel eher als erwartet eintraf und anderes stattdessen die Geduld auf eine Probe stellte. Sprich: Es kam also beinahe wie geplant, war aber alles andere als langweilig. ^.~

 

Aber gehen wir jetzt zu den Konsequenzen über und damit den voraussichtlich nicht weniger prägenden Aussichten ... ^^

2018 im Stichblatt Verlag ...

Das Ende des reinen Selbstverlages ist in Sicht!

Ab (voraussichtlich) Mai ist es so weit. Das erste (nicht aus meiner Feder erwachsene ^^') Buchprojekt erscheint im Stichblatt Verlag. ^^ Wir, das heißt Autorin Henni-Lisette Busch, Illustratorin Fiene Burgert und ich, arbeiten derzeit noch an den letzten Feinheiten. Aber so viel steht schon fest: Es wird weder ein Roman noch etwas Typisches aus dem klassischen Fantasy Sektor. Genaueres erfahrt ihr allerdings, erst in einigen Wochen, wenn wir etwas mehr zum Vorzeigen haben. Außerdem müssen wir euch ja mit ein bisschen Geheimnistuerei bei der Stange halten. ^.~

 

Die nächste Etappe für meine eigenen Buchprojekte steht an: Tyrrin Hexenkater & Zum Brückenschlag

Für den Fall, dass ihr noch nicht in unserem Tyrrin Hexenkater-Jahresausblick vorbeigeschaut habt, teile ich es euch noch einmal an dieser Stelle mit: Es dauert nicht mehr lang, bis "Die Spaltlichtpost", das zweite Abenteuer unseres aufmüpfigen Katertiers zum Ende kommt. ^-^ Jawohl, ihr lest richtig, es wird nicht mehr all zu lange brauchen, bis auch das zweite Buch der Tyrrin Hexenkater Reihe hier in dem Verlag erscheint. Ob es noch in diesem Jahr geschehen wird, werden wir in den nächstem Monaten sehen, je nachdem wie sich der Verlag entwickelt. Aber darauf gehe ich weiter unten noch genauer ein. ^^

Auch mein anderes (erstes in sich abgeschlossenes) Roman-Projekt Zum Brückenschlag ist auf dem besten Wege, dieses Jahr zu seinem Abschluss zu finden. Aufgrund der Überarbeitung und des einen oder anderen Beta-Lese-Durchlaufs wird es mit der Druckreife wohl doch eher 2019 spruchreif werden.  Solltet ihr jedoch die ungehemmte Lust verspüren, euch als Beta-Leser oder -Leserin an diesem Projekt beteiligen zu wollen, zögert nicht, euch deshalb mit mir in Verbindung zu setzen.  Also schreibt mir einfach eine Mail oder probiert es einfach mal über das Kontaktformular in meinem Postfach. ^.~

 

Update zur Kurz-Manga-Anthologie "Projekt: Leben"

Und noch so ein Geschichten-Projekt auf meiner Liste für dieses Jahr. ^^ Wenn ihr zur zeichnenden Riege der Autorenschaft gehört und euch in Sachen Kurz-Manga mal ausprobieren wollt, schreibt mich am besten auch mal an. Ich werde zu diesem Gemeinschaftsprojekt in Kürze noch einen separaten Beitrag verfassen. Wie es sich nach dem Einsendeschluss des Aufrufs zeigte, brauche ich diese Anthologie (zum Glück ^^') nicht ganz alleine bestreiten (*puh* ^^  und lieben Dank an Diana für das tolle Geschichten-Konzept und dein Vertrauen ^^). Die Bezeichnung "Anthologie" ist demnach also sehr wohl gerechtfertigt, bietet aber durchaus noch Platz für weitere Geschichten. ^-^ Eben diesen Platz werde ich daher einfach mal nach dem Prinzip "Wer zuerst kommt mahlt zuerst." vergeben. Falls ihr also spontan noch ein Kurz-Manga-Konzept, das in das Themenspektrum "Projekt: Leben" passt, oder vielleicht auch schon einen ersten Entwurf auf Lager habt, macht euch gern und möglichst bald bei mir bemerkbar. Den Erscheinungstermin Mitte 2019 möchte ich nämlich einhalten. ^.~

 

Geplante Termine und Events

Ja, neben den verschiedenen Projekten ist ein Jahresausblick nichts ohne die öffentlichen Veranstaltungen und Termine^^

Da viele Termine jedoch noch nicht Dingfest oder die Zulassungsverfahren für z.B. einen Stand noch nicht beendet sind, ist unsere Planung diesbezüglich ziemlich vage. Wir versuchen natürlich wieder auf den NORDCON zu kommen und wollen gerne auch die Sonnencon in Berlin mit einem Stand besuchen. Zur Unicon in Kiel schaffen wir es dieses Jahr leider zeitlich nicht. Doch die Buch Berlin sowie ein paar regionalere Events stehen schon jetzt auf der Stichblatt Verlagsagenda. 2018 ist hier in Rostock nämlich ein langwierig geplantes Jubiläumsjahr. ^-^

Sobald die jeweiligen Termine fest sind, erfahrt ihr in jedem Fall in diesem Blogbuch mehr. ^^

 

Der Stichblatt Verlag wächst und ist für Manuskripte, Geschichten-Konzepte und neue Projekte eröffnet. ^^

Und damit wären wir endlich auch bei dem letzten und wohl auch gravierendsten Absatz dieses Ausblicks. Denn wie jedes junge Unternehmen (was nach deutschem Recht auch kleine aufmüpfige Verlage sind ^.~) wird auch der Stichblatt Verlag in so etwas wie eine Wachstumsphase gehen. ^-^ Schön, im Grunde läuft es vorerst darauf hinaus, dass die Website ein bisschen mehr an Umfang gewinnen wird. Es wird nämlich ein paar Überblicksseiten für die an diesem Verlag beteiligten Autorinnen und Autoren, Illustratorinnen und Illustratoren sowie Comic-Zeichnerinnen und Comic-Zeichner geben. Alle Künstlerinnen und Künstler sollen sich demnächst in einer eigenen kleinen Profilseite vorstellen und damit auch ihren jeweiligen Projekten besser zugeordnet werden können.  Da es sich bei dem Stichblatt Verlag im Grunde um ein Projekt handelt, das von der kreativen Zusammenarbeit und der gemeinsamen Nutzung der modernen Möglichkeiten und Chancen lebt, dachte ich mir, dass das eigentlich mal angebracht wäre - auch um deutlich zu machen, wie viele Menschen z.B. an der Entstehung eines Buches beteiligt sind, und um insbesondere unorthodoxen aber dennoch spannenden Ideen und Projekten eine Plattform zu bieten. ^^

So, doch bevor ich nun noch mehr ins Abschweifen gerate, sollte ich vielleicht noch die andere Erweiterung ansprechen, die ich mit dem Stichblatt Verlag in diesem Jahr angehen werde. ^-^ Ich bin gerade dabei, so etwas wie einen Willkommensbereich für Manuskripte, Comic-Konzepte oder auch Illstrationsmappen einzurichten. Bis dieser online geht, dauert es noch ein Weilchen, da ich auch nur eines nach dem anderen machen kann und dieses Thema trotzdem ein bisschen systematisch angehen möchte. ^^' Aber einen kleinen Vorgeschmack auf das Layout, das euch dort erwarten wird, habe ich euch dennoch nachfolgend schon einmal vorbereitet. ^.~

Für Autorinnen und Autoren
Für Autorinnen und Autoren
Für Mangaka, Comic-Zeichnerinnen und -Zeichner
Für Mangaka, Comic-Zeichnerinnen und -Zeichner
Für Illustratorinnen und Illustratoren
Für Illustratorinnen und Illustratoren

So, denn ihr Lieben, ich denke mal, das hier sollte vorerst genug für einen Ausblick sein. ^^

Wenn ihr noch Fragen, Wünsche oder Anregungen habt, schreibt sie gerne unten in den Kommentar oder schreibt mich einfach direkt an. ^.~ 

 

In diesem Sinne:

Ich wünsche euch ein schönes und gesundes Jahr 2018, auf dass ihr eure Ziele erreicht und eure Wünsche in Erfüllung gehen. ^-^

 

Eure Platti

Kommentar schreiben

Kommentare: 0